Sonntag, 24. September 2017 - Blog rund um das Thema Geldanlage
Auf den schnelleren setzen mit dem Alpha Zertifikat
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Auslandsanleihe als renditestarke Geldanlage geeignet?
Bewertung von Anlagerisiken und Risikoklassen
Renditestarke Anlagen bei Ablauffonds vergleichen
Mündelsichere Geldanlage ist vorgeschrieben
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine nachhaltige Geldanlage
Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
Die richtige private Geldanlage
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
bei Aktien kaufen kann sehr rentabel sein
Andi bei Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
goldnase bei Geld in der Schweiz anlegen und was man beachten muss
Kikin bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
Auf den schnelleren setzen mit dem Alpha Zertifikat

Bei der gerade wieder angelaufenen Formel-Eins-Saison können spielfreudige Beobachter auf den schnellsten Teilnehmer wetten und dabei Geld verdienen, wenn sie richtig liegen. An der Börse existieren seit einigen Jahren Produkte, die diesem Prinzip zumindest nahe kommen. So genannte Alpha Zertifikate zeichnen sich durch ihr innovatives Auszahlungsprofil aus. Der Anleger wählt zwei Basiswerte A und B und erhält den Wert ausbezahlt, der sich aus der positiven Kursdifferenz von A und B ergibt.



Mit anderen Worten: Je besser A im Vergleich zu B abschneidet, desto mehr ist das Zertifikat wert. Die absolute Kursentwicklung spielt dabei keine Rolle. Verliert A beispielsweise zehn Prozent und B zwanzig Prozent, erhält der Inhaber des Alpha Zertifikats dennoch die Differenz ausbezahlt. Diese Produkte eignen sich hervorragend zur Kombination mit quantitativen Anlagestrategien. So kann der Einsatz eines auf dem Momentum basierenden Indikators empirischen Studien zufolge mit einer recht hohen Wahrscheinlichkeit Aktien identifizieren, die sich im Vergleich zu ihrer Benchmark relativ besser entwickeln. Ein normales Aktieninvestment wäre mit einer solchen Prognose allein nicht zu rechtfertigen, da hier für ein erfolgreiches Abschneiden absolute Kursgewinne erforderlich sind. Alphazertifikate jedoch sind für derlei Konstellationen bestens geeignet. Auch fundamental orientierte Anleger können mit den Produkten ihre Analyseresultate gut umsetzen. Wurde beispielsweise ein bestimmtes Stadium des Konjunkturzyklus identifiziert, kann der Einstieg in die Werte erfolgen, die sich erfahrungsgemäß im jeweiligen Umfeld am besten im Vergleich zum Gesamtmarkt entwickeln, auch wenn die absolute Performance möglicherweise nur bedingt positiv ausfällt.



Alphazertifikate sollten aufgrund ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und dem im Vergleich zu anderen strukturierten Produkten recht transparenten Auszahlungsprofil von jedem Anleger grundsätzlich in Betracht gezogen werden.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten