Freitag, 17. November 2017 - Blog rund um das Thema Geldanlage
Fonds mit Gewinnsicherung für ältere Anleger gut geeignet
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Auslandsanleihe als renditestarke Geldanlage geeignet?
Bewertung von Anlagerisiken und Risikoklassen
Renditestarke Anlagen bei Ablauffonds vergleichen
Mündelsichere Geldanlage ist vorgeschrieben
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine nachhaltige Geldanlage
Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
Die richtige private Geldanlage
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
bei Aktien kaufen kann sehr rentabel sein
Andi bei Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
goldnase bei Geld in der Schweiz anlegen und was man beachten muss
Kikin bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
Fonds mit Gewinnsicherung für ältere Anleger gut geeignet

Das Universum der Anlagemöglichkeiten hält für informierte Investoren eine breite Palette an Investmentoptionen bereit, die fast keinen Wunsch unerfüllt lassen. So werden von den Banken in letzter Zeit verstärkt Fonds mit eingebauter Gewinnsicherung feil geboten. Diese Produkte sichern erzielte Gewinne in regelmäßigen Zeitintervallen nach unten ab und garantieren dem Anleger so, dass ein bestimmtes Niveau nie mehr unterschritten wird. Der Anlagefokus solcher Fonds ist dabei sehr unterschiedlich, von Aktienfonds, die in Schwellenländern agieren bis zu Blue Chip Fonds ist eigentlich alles dabei.



Die Wertsicherung eignet sich besonders gut für konservative Anleger, die trotz einer geringen Risikotoleranz an den Chancen der Aktienmärkte partizipieren möchten. Insbesondere wenn die in diesen Fonds angelegten Gelder der Versorgung im Alter dienen sollen und der Eintritt in den Ruhestand nicht mehr allzu lange entfernt liegt, sind diese Produkte im Vergleich zu herkömmlichen Anlagevehikeln durchaus empfehlenswert. Die Absicherung der Gewinne für alle Zeit ist allerdings kein kostenloser Service des Fondsmanagements, sondern wird durch verschiedene Operationen am Terminmarkt realisiert und verursacht dementsprechend nicht unerhebliche Kosten, die sich unweigerlich in einer verminderten Rendite im Vergleich zum Investment ohne eingebauten Risikopuffer niederschlagen. Für junge Anleger, die das im Investment gebundene Kapital für lange Zeit nicht benötigen, sind derlei Produkte daher, zumindest wenn man den empirischen Studien zum Thema Glauben schenkt, weniger gut geeignet. Die Wertsicherung produziert in diesem Fall möglicherweise nur unnötige Kosten.



Wer die Absicherung gerne für sich in Anspruch nehmen möchte, sollte den Fonds direkt im Anschluss an eine Wertsicherung vornehmen, sofern die Statuten der Fondsgesellschaft dies zulassen. Wie bei allen Fonds gilt freilich auch hier, dass der Ausgabeaufschlag und die laufende Verwaltungsgebühr in einem angemessenen Verhältnis zu Leistung des Managements stehen sollten.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten