Freitag, 17. November 2017 - Blog rund um das Thema Geldanlage
Kostenlose Aktien-Analysen sind ein erster Schritt
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Auslandsanleihe als renditestarke Geldanlage geeignet?
Bewertung von Anlagerisiken und Risikoklassen
Renditestarke Anlagen bei Ablauffonds vergleichen
Mündelsichere Geldanlage ist vorgeschrieben
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine nachhaltige Geldanlage
Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
Die richtige private Geldanlage
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
bei Aktien kaufen kann sehr rentabel sein
Andi bei Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
goldnase bei Geld in der Schweiz anlegen und was man beachten muss
Kikin bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
Kostenlose Aktien-Analysen sind ein erster Schritt

Wer sich als Laie entschlossen hat, seines eigenen Glückes Schmied zu werden und in den Aktienhandel einzusteigen, wird sich anfangs ziemlich verloren vorkommen. Es gibt eine ganze Menge an Begriffen, mit denen man wahrscheinlich gar nichts anfangen kann und hat dementsprechend auch nur wenig Erfahrung mit den Entwicklungen der Kurse. Hierbei muss allerdings erwähnt werden, dass niemand in der Lage ist, Kurse genau vorauszusagen oder auch nur die grobe Entwicklung über einen längeren Zeitraum sicher zu erkennen. Auch absolute Profis an der Börse begehen Irrtümer, die mitunter teuer werden können.



Um sich am Anfang zurecht zu finden, sind kostenlose Aktien-Analysen also erstmal ein guter Schritt. Man bekommt ein Gefühl dafür, auf welche Nachrichten man achten muss, um zumindest grob die Richtung der Kurse im Auge behalten zu können. Natürlich kann es immer überraschende Unternehmensmeldungen geben, die entweder zu Höhenflügen oder auch mal Totalabstürzen führen, jedoch helfen kostenlose Aktien-Analysen in weniger turbulenten Börsenzeiten sehr gut. Diese kostenlosen Analysen findet man im Internet übrigens problemlos auf vielen Webseiten und Portalen, die sich mit Aktien beschäftigen. Als Laie stellt man sich hierbei vielleicht die Frage, ob man sich auf solche kostenlosen Aktien-Analysen auch wirklich verlassen kann. Dazu kann man nur erwidern, dass man sich beim Handel an der Börse auf nichts hundert prozentig verlassen kann, weil einfach zu viele Einzelentscheidungen Auswirkungen auf die Kurse haben können. So kann sich beispielsweise ein Unternehmen gesund entwickeln und die Kurse steigen lange Zeit und plötzlich kommt heraus, dass es steuerliche Probleme gibt oder gar wichtige Investitionsvorhaben aus politischen Gründen nicht durchgeführt werden können.



In solchen Fällen kann ein bestimmtes Unternehmen plötzlich zu den Verlierern an der Börse gehören, obwohl es lange Zeit wie ein Gewinner aussah. Wie man sieht, sind kostenlose Aktien-Analysen zwar eine gute Orientierungsmöglichkeit, wenn man sich an der Börse noch nicht so gut auskennt, jedoch sind sie natürlich nicht der Weisheit letzter Schluss, den es an der Börse sowieso nicht gibt. Die Patentlösung für Erfolg an der Börse ist bis jetzt nicht wirklich bekannt, wird aber wohl irgendwo zwischen Kennzahlenberechnungen, Unternehmensmeldungen und einem gesunden Bauchgefühl liegen.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten