Montag, 20. November 2017 - Blog rund um das Thema Geldanlage
Mit Fonds ein Vermögen bilden
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Auslandsanleihe als renditestarke Geldanlage geeignet?
Bewertung von Anlagerisiken und Risikoklassen
Renditestarke Anlagen bei Ablauffonds vergleichen
Mündelsichere Geldanlage ist vorgeschrieben
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine nachhaltige Geldanlage
Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
Die richtige private Geldanlage
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
bei Aktien kaufen kann sehr rentabel sein
Andi bei Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
goldnase bei Geld in der Schweiz anlegen und was man beachten muss
Kikin bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
Mit Fonds ein Vermögen bilden

Wer sich in der Lage sieht, jeden Monat einige Hundert Euro auf die Seite zu legen, dar kann im Laufe der Zeit ein beträchtliches Vermögen aufbauen, wenn die Geldmittel gut angelegt werden. Soll durch regelmäßige Einzahlungen ein Kapitalstock gebildet werden, kann dies durch die Bedienung eines Fondssparplans erfolgen. Hier wird in regelmäßigen Abständen eine bestimmte Summe einbezahlt und dem Portfolio eines beliebigen Fonds zugeführt.



Damit am Ende auch wirklich ein stattliches Vermögen zu Buche steht, sollte bei der Auswahl des oder der Fonds größte Sorgfalt angewendet werden. Es gilt, die Produkte im Hinblick auf Kosten, Chancen und Risiken genau unter die Lupe zu nehmen, damit das ersparte Geld auch wirklich professionell und rentierlich angelegt wird. Die Kosten eines Fonds bestehen grundsätzlich aus dem beim Erwerb fälligen Ausgabeaufschlag, der meist zwischen zwei und sechs Prozent beträgt, sowie einer laufenden, jährlichen Verwaltungsgebühr, die mit dem Fondsvermögen verrechnet wird. Bei Sparplänen kommt in der Regel noch eine Gebühr für jedes Zahlungsintervall dazu, die sich aus einem Spesengrundstock und einer volumenabhängigen Provision zusammensetzt. Ein guter und für die langfristig ausgerichtete Anlage geeigneter Fonds bietet ein gutes Verhältnis von Chance und Risiko. So sollte in guten Börsenjahren ein deutliches Plus zu verzeichnen sein, in weniger prosperierenden Zeiten aber auch nicht allzu viel verloren gehen. Ein solches Profil wird nur mit einer erstklassigen Diversifikation in Kombination mit einem aktiven Management erreicht und sollte in der Vergangenheit bereits bewiesen worden sein.



Ein guter Fonds investiert nicht mit einem allzu konkreten Schwerpunkt, sondern deckt verschiedene Anlageklassen genauso an wie unterschiedliche geographische Regionen und selbstredend verschiedene Branchen. Sicher können auch stärker spezialisierte Produkte zum Vermögensaufbau taugen, derer sollten es dann aber einige an der Zahl sein.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten