Montag, 25. September 2017 - Blog rund um das Thema Geldanlage
Mit Short Zertifikaten einfach an fallenden Kursen verdienen
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Auslandsanleihe als renditestarke Geldanlage geeignet?
Bewertung von Anlagerisiken und Risikoklassen
Renditestarke Anlagen bei Ablauffonds vergleichen
Mündelsichere Geldanlage ist vorgeschrieben
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine nachhaltige Geldanlage
Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
Die richtige private Geldanlage
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
bei Aktien kaufen kann sehr rentabel sein
Andi bei Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
goldnase bei Geld in der Schweiz anlegen und was man beachten muss
Kikin bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
Mit Short Zertifikaten einfach an fallenden Kursen verdienen

Die Entwicklung an den Börsen war in den vergangenen Monaten im Wesentlichen geprägt durch massive Kursabschläge, die nahezu alle Titel quer durch alle Segmente betrafen, auch wenn der Fokus sicherlich auf den Aktien der Finanzwerte lag. Für Aktionäre war außer einer blutigen Nase zuletzt nichts zu holen. Da verwundert es nicht weiter, dass sich eine wachsende Zahl von Anlegern mit Möglichkeiten beschäftigt, wie auch an fallenden Kursen Geld verdient werden kann.



Die klassische Variante ist hier sicherlich der Leerverkauf. Bei einem solchen auch als Blankogeschäft bezeichneten Versuch, an Kursrückgängen zu verdienen, leiht sich der Verkäufer Aktien, die er nicht besitzt und verkauft sie an der Börse. Geht das Geschäft auf, kann der die geborgten Titel einige Zeit später für weniger Geld zurückkaufen und erzielt so einen Gewinn. Weiterhin ist unter Privatanlegern die Spekulation mit Put Optionsscheinen sehr populär. Eine derartige Option verbrieft das Recht, eine bestimmte Aktie oder einen bestimmten Index in der Zukunft zu einem bereits in der Gegenwart fixierten Preis zu veräußern. Optionsscheine beinhalten dabei eine mitunter beträchtliche Hebelwirkung. Diese und die sehr komplexe Bewertungsstruktur machen die Scheine zu viel versprechenden, aber auch sehr riskanten Anlagevehikeln.



Eine deutlich einfachere Variante, eine bearische Markterwartung umzusetzen, bieten Short Zertifikate. Diese lauten meist auf bekannte Aktienindizes und bilden deren Wertentwicklung zwar eins zu eins, aber umgekehrt ab. Fällt der Basiswert um einen Prozentpunkt, steigt der Wert des Short Zertifikats um einen Prozentpunkt. Neben dem Basiswert existieren keinerlei weitere Einflussfaktoren. Short Zertifikate sind demnach eine gute und vergleichsweise einfache Möglichkeit, an fallenden Notierungen zu verdienen.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten