Montag, 24. Juli 2017 - Blog rund um das Thema Geldanlage
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Auslandsanleihe als renditestarke Geldanlage geeignet?
Bewertung von Anlagerisiken und Risikoklassen
Renditestarke Anlagen bei Ablauffonds vergleichen
Mündelsichere Geldanlage ist vorgeschrieben
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine nachhaltige Geldanlage
Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
Die richtige private Geldanlage
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
bei Aktien kaufen kann sehr rentabel sein
Andi bei Eine optimale Geldanlage gibt es nicht
goldnase bei Geld in der Schweiz anlegen und was man beachten muss
Kikin bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
bei Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage
 
 
Möglichkeiten für eine monatliche Geldanlage

Die Deutschen sind ein sehr sparsames Volk. Bisher musste das Geld noch auf dem Sparbuch versauern, doch mittlerweile werden die Deutschen auch immer offener für Neues. So erfreuen sich Tagesgeldkonten und diverse Fonds einer immer höheren Beliebtheit. Sobald man also ein wenig Geld im Monat übrig hat, möchte man dieses auch gewinnbringend anlegen, um sich später damit einen Wunsch erfüllen zu können. Doch welche Form der monatlichen Geldanlage ist dabei geeignet und welche Möglichkeiten gibt es überhaupt?



Zunächst einmal sei gesagt, dass es hier viele verschiedene Möglichkeiten gibt. Neben der privaten Altersvorsorge via Riester oder Rürup, die an erster Stelle stehen sollte, kann man sich auch für andere Formen des Sparens entscheiden. So sind Fondssparpläne sehr beliebt. Hierbei zahlt an monatlich einen festen Betrag in einen Fonds ein, erwirbt also stetig neue Anteile an diesem. Die Renditen bei solchen Fonds sind dabei durchaus respektabel, zumindest wenn man über einen längeren Zeitraum darauf spart. Zudem kann man die Anteile jederzeit zum aktuellen Kurs verkaufen und sein Geld so wieder flüssig machen. Allerdings können hier auch Verluste auftreten, weshalb Fondssparpläne nur einen Teil des eigenen Portfolios ausmachen sollten. Zusätzlich kann man auch eine private Rentenversicherung monatlich besparen. Diese sorgt dann dafür, dass man sich eine Versorgung fürs Alter aufbaut, auch wenn diese nicht staatlich gefördert wird. Die Renditen sind dabei in etwa mit Riester oder Rürup vergleichbar, werden aber geringer besteuert.



Ein Bausparvertrag ist eine weitere Möglichkeit, monatlich Geld anzulegen. Durch günstige Baukredite, die am Ende der Laufzeit gewährt werden, kann man hier mitunter auch noch einige Renditen erzielen. Der Banksparplan bietet eine ganz ähnliche Möglichkeit. Hier zahlt man monatlich einen bestimmten Betrag über eine bestimmte Laufzeit ein. Am Ende der Laufzeit bietet die Bank noch einen Bonus und zahlt alles gesamt aus. Durch diese sichere Form der Anlage sind hier allerdings keine allzu hohen Renditen zu erwarten.

Ebenfalls kann man eine Kapitallebensversicherung abschließen, für die ein monatlicher Betrag zur Verfügung gestellt wird. Dabei erhält man die finanzielle Absicherung der Familie im Todesfall gleich mit.
 
 
 
Kommentar schreiben:(3) alle anzeigen

19.08.2010 - 09:03 von Kikin
 
Also ich habe jetzt einen echt einzigartigen Sparplan gemacht.
4% sicherer Ertrag p.a., zzgl. des jährlichen Inflationsausgleichs. Die Höhe der Sparrate ist frei wählbar, jederzeit sind Zuzahlungen möglich. Aussetzen ist auch jederzeit machbar und alle Erträge sind komplett STEUERFREI!
-----------------------------------------------
19.06.2009 - 14:55 von
 
Für eine kurzfristige Geldanlage würde ich Tagesgeld empfehlen. Da kann das Geld bequem geparkt werden, ist aber jederzeit verfügbar. So kann man Monat für Monat Zinsen ansammeln. Bei einigen Banken gibt es sogar Zinsgarantien, die einen gewissen Zinssatz auch über längere Zeit sichern.
-----------------------------------------------

Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten